Aegidienkirche , Hannover

Reiseführer , Fotos zu Aegidienkirche in Hannover

19

Aegidienkirche (Hannover)

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Aegidienkirche , den Stadtplan-Aegidienkirche oder Hotels Nähe Aegidienkirche .

Die Aegidienkirche ist die östlichste der drei Hannoverschen Innenstadtkirchen, benannt nach dem Heiligen Ägidius, einem der 14 Nothelfer. Sie liegt nahe dem Aegidientorplatz an der Ecke Breite Straße und Osterstraße. Nach der Zerstörung 1943 wurde die Ruine nicht wieder aufgebaut und dient heute als Mahnmal für die Opfer der Kriege und der Gewalt.

Geschichte

Im 10. Jahrhundert befand sich an dieser Stelle das Dorf Tigislege, einer der drei Siedlungskerne der Stadt Hannover, und eine Kapelle, die 1163 durch eine dreischiffige romanische Kirche ersetzt wurde. 1347 erbaute man die dreischiffige gotische Hallenkirche mit Chor und Langhaus aus Deistersandstein. Der Turm erhielt 1703-11 eine Barockfassade von Sudfeld Vick, 1826/28 wurde die Kirche von Georg Ludwig Friedrich Laves im Innern umgebaut, wobei er gusseiserne Säulen einsetzte. Auch der Architekt Conrad Wilhelm Hase baute 1886 weiter das Innere der Kirche um.

Heute befindet sich im Kirchenraum die Muschelkalkplastik "Demut" (1959) von Kurt Lehmann.
Über den Kirchenboden zieht sich das Zickzack der Schattenlinie (1993) von Dorothee von Windheim; sie zeigt den Schatten der spitzen, von Efeu und Wein überrankten Jochgiebel an, wie er sich zu einer bestimmten Stunde auf dem Boden abzeichnet.

An den Außenwänden sind nach wie vor zahlreiche Barock-Grabdenkmäler aus dem 17. und 18. Jahrhundert (mit den obligatorischen Engeln, Sanduhren und Totenköpfen) zu bewundern. Sehr schön an der Südseite das Wandmal für das 1648 verstorbene Kind Susanna Magdalena Oldekop, auf dem neben dem Mädchen der Engel sichtbar wird. Bemerkenswert ist vor allem der sog. Siebenmännerstein an einem Tragepfeiler der südöstlichen Außenwand, eine Reliefplatte mit sieben betenden Männern, die sich - der Legende nach - auf "Hannovers Spartaner" bezieht, die sich 1490 bei einem Überfall des Welfenherzogs Heinrich im Döhrener Turm 42 für die Rettung der Stadt geopfert haben sollen. Der heutige Stein ist eine Kopie, das Original befindet sich im Historischen Museum Hannover.

1958 wurde der Turmstumpf mit einem Aufsatz mit Glockenspiel versehen, das regelmäßig ertönt.
Im Turmeingang hängt die japanische Friedensglocke, ein Geschenk von Hannovers Partnerstadt Hiroshima aus dem Jahre 1985. Sie wird jeweils am 6. August beim Gedenkgottesdienst für die Opfer des Atombombenabwurfs angeschlagen. Im Turm findet sich ebenfalls ein Grundriss der Kirche.

Die Aegidienkirche gehört heute zur Marktkirchengemeinde, zu der sich 1982 die zuvor selbstständigen vier hannoverschen Altstadtgemeinden - Marktkirche, Aegidienkirche, Kreuzkirche und Schlosskirche (im Leineschloss 22, Sitz des niedersächsischen Landtags) - zusammengeschlossen haben.

Zu den bedeutenden Geistlichen der Aegidienkirche gehört Wilhelm Blumenberg (1863-1949), 1904 bis 1936 Pastor der Aegidienkirche und seit 1924 Senior des Geistlichen Stadtministeriums, außerdem Vater des sozialdemokratischen Widerstandskämpfers Werner Blumenberg (1900-1965). Nach Wilhelm Blumenberg ist der "Senior-Blumenberg-Gang" neben der Aegidienkirche benannt, der Oster- und Marktstraße verbindet.

Lithografie

  • Rudolf Wiegmann: Sechs Ansichten von Hannover im Album von Hannover, gez. u. lith. von R. Wiegmann, Roy. Fol., Schradersche Hof-Kunsthandlung, Hannover 1836 (Leipzig, Rud. Weigel). (Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle, Signatur AB 170055.) Der Umschlag für die Einzelblätter zeigt eine Lithographie des Portals der Aegidienkirche. Das Album enthält unter anderen Bildmotiven das folgende Einzelblatt von der Aegidienkirche:

    • Die Aegidiikirche und die alte Kanzel

  • Die Herrenhäuser Gärten in Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover setzen...
  • Neues Rathaus - Das Neue Rathaus in Hannover ist nach zwölfjähriger Bauzeit a...
  • Die ev. luth. Marktkirche St. Georgii et Jacobi ist die älteste der drei Pf...
  • Das Sprengel Museum Hannover in Hannover ist ein bekanntes deutsches Museum...

Aegidienkirche -Stadtplan

Stadtplan Aegidienkirche  Hannover

Augenblicklich angesagte Hannover Hotels

Maritim Airport Hotel Hannover Impressionen
Flughafenstraße 5, 30669 Hannover
EZ ab 77 €, DZ ab 94 €
Pro Messe Hotel Hannover Bild
Münchener Str. 1 A, 30880 Hannover
EZ ab 15 €, DZ ab 59 €
Design Hotel Wiegand Bildaufnahme
Lange Laube 20, 30159 Hannover
EZ ab 59 €, DZ ab 67 €
Hotel Alpha Bild
Friesenstr. 19, 30161 Hannover
EZ ab 65 €, DZ ab 84 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Hannover

Hotelangebote buchen

Buchen Sie Ihr gutes Hotel in Hannover hier auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Umsonst zur Buchung erhält man über Citysam einen E-Book-Guide!

Stadtplan von Hannover

Überschauen Sie Hannover und die Region durch die virtuellen Stadtpläne von Hannover. Per Luftbild sieht man passende Attraktionen und Hotelangebote.

Attraktionen

Beschreibungen von Marktkirche , Sprengel Museum, Aegidienkirche , Messegelände Hannover und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten erhält man dank unseres Reiseportals dieser Region.

Unterkünfte von Citysam

Billige Hannover-Hotels hier finden sowie buchen

Diese Unterkünfte gibt es bei Aegidienkirche und anderen Sehenswürdigkeiten wie Herrenhäuser Gärten, Trammplatz, Neues Rathaus . Darüber hinaus gibt es Unterkunftssuche insgesamt 442 andere Hannover Hotels. Jede Buchung inkl. kostenfreien PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Lühmanns Hotel am Rathaus Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Friedrichswall 21 130m bis Aegidienkirche
Lühmanns Hotel am Rathaus

Maritim Grand Hotel 4* TOP

Friedrichswall 11 160m bis Aegidienkirche
Maritim Grand Hotel

Cityhotel Thüringer Hof Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Osterstraße 37 180m bis Aegidienkirche
Cityhotel Thüringer Hof

Bed'n Budget Cityhostel Hannover

Osterstraße 37 190m bis Aegidienkirche
Bed'n Budget Cityhostel Hannover

Mercure Hotel Hannover City Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Willy Brandt Allee 3 300m bis Aegidienkirche
Mercure Hotel Hannover City

Suche nach anderen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Aegidienkirche  in Hannover Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.